Im Rahmen unseres Rekordprojektes ANT-ARCTIC-LAB werden wir für unsere Philosophie und das daraus resultierende Materialkonzept den nunmehr ultimativen Beweis zu Qualität, Sicherheit, Funktionalität und Langlebigkeit liefern. Basis hierfür ist der von uns entwickelte Open60AAL Innovation.

Rumpf und Deck sind aus Vulkanfaser-Balsakopfholz-Sandwich. Aufgrund dieses Material-Mixes in Verbindung mit, als für die Umwelt unbedenklich zertifizierten, Matrix-Systemen ergibt sich eine nachhaltige, recycelbare, dermatologisch und biologisch unbedenkliche Yacht mit höherer technischer Sicherheit.

Open60AAL Innovation - Technische Daten

Rumpf
Rumpflänge: 18,28 m
Rumpfbreite: 5,82 m
Verdrängung: 9.500 kg
Tiefgang: 4,50 m
Masthöhe: 29,00 m
Material: Vulkanfaser

Segelfläche
Voll durchgelattetes Großsegel: 170 m²
Großer Spinnaker: 400 m²
Kleiner Spinnaker: 300 m²
Gennaker: 200 m²
Code 0: 140 m²
Genoa1: 120 m²
Solent: 110 m²
Fock: 50 m²
Staysail: 40 m²
Sturmfock: 20 m²

Architektur/Design
Konzept: Yacht Construction Consulting GmbH
Exterior Design: Yacht Construction Consulting GmbH
Interior Design: Yacht Construction Consulting GmbH
Nautische Architektur: Yacht Construction Consulting GmbH

Konzept und Design: Norbert Sedlacek Koch & Marion Koch
Architektur: Marion Koch und Vincent Lebailly Yacht Design

Yachtbau
Werft: Innovation-Yachts GmbH & Co KG