über uns

Unsere Philosophie

Innovation Yachts ist eine Werft, welche sich einem verantwortungsbewussten, „sauberen“ Ansatz bei Design und Bau von Yachten und Booten verschrieben hat.

Vom Konzept bis zur Fertigstellung und darüber hinaus ist Innovation Yachts zudem bedingungslos in der Fertigung einzigartiger, nach Maß gefertigter Yachten, welche kompromisslos in Bezug auf Details und Performance sind.

 Wir integrieren die besten nachhaltigen und erneuerbaren Materialien sowie technische Innovationen, bei gleichzeitiger herausragender Performance. All dies basiert auf der Erfahrung und dem Können des international renommierten Seglers Norbert Sedlacek Koch, unseres Gründers und Geschäftsführers, einem der weltbesten anerkannten Segler.

Unsere Dienstleistungen

Wir verstehen unsere Dienstleistungen als ein Gesamtkonzept, in welches wir Ihre Vorstellung von einer Yacht einbringen möchten. Nach diesem Prinzip versuchen wir nicht, Sie von einer bestehenden Komplettlösung zu überzeugen, sondern bieten Ihnen ein nach Ihren Wünschen optimiertes Leistungspaket an.

Alle Projektschritte wie Design, Architektur und Fertigung werden bei Innovation Yachts im eigenen Haus durchgeführt.

Dies bedeutet, dass wir unseren Kunden durchgängige Design-, Architektur- und Produktionsphasen garantieren können, welche eine außergewöhnliche Qualität bei maximaler Flexibilität für Änderungen während der Bauphase ermöglichen.

Planung

Jede einzelne Innovation Yacht ist außergewöhnlich, entworfen und angepasst nach persönlichen Vorstellungen und Visionen. Deshalb ist es selbstverständlich, dass jedes Yachtbauprojekt eine umfassende Projektplanung erfordert.

Design

Jedes Design von Innovation Yachts verkörpert eine optimierte Synergie aus maximaler Leistung, Sicherheit, Bordkomfort und Nachhaltigkeit. Unsere Entwürfe zielen darauf ab, Abfälle zu minimieren und nachhaltige, recycelbare und bereits recycelte Materialien beim Bau unserer verantwortungsbewusst und individuell gefertigten Yachten zu verwenden.

Architektur

Das vorrangige Ziel unseres Architektenteams ist es, Kundenanforderungen im Baukonzept von Innovation Yachts umzusetzen. Dies garantiert individuale Funktionalität, Langlebigkeit und somit höchste Kundenzufriedenheit.

Unsere Ingenieure für Material- und Strukturberechnung verfügen über fundierte Kenntnisse, basierend auf zahlreichen Rekord- und Extremsegelprojekten.

Konstruktion

Innovation Yachten sind überwiegend handgefertigt. Unsere Mitarbeiter setzen dabei jedoch die neuesten Technologien bei der Aufbereitung der Materialien, als auch die neuesten Verarbeitungsmethoden in der Produktion ein.

Alle unsere Material- und Technologiepartner unterliegen strengen Zertifizierungsrichtlinien und verfügen über eigene Entwicklungsabteilungen, welche ihre Produkte ständig kontrollieren und optimieren.

Dies bedeutet, dass wir End-to-End alle Phasen, der Planung, der Architektur sowie der Produktion von Anfang bis zum Ende kontrollieren, um unseren Kunden eine außergewöhnliche Qualität zu garantieren und gleichzeitig ein Höchstmaß an Flexibilität für Änderungen während der Bauphase bieten zu können.

Forschungs- & Entwicklungs-Labor

Im Rahmen unseres ANT ARCTIC LAB Weltrekordversuchs testen wir reale, zukunftsweisende Lösungen – recycelbare Verbundstoffe, natürliche Kernmaterialien und unbedenkliche Matrixsysteme sowie das Versorgen von Yachten mit erneuerbarer Energie.

After Sales Service

Trotz aller Bemühungen kann es immer noch nach der Übergabe einer Yacht zu Problemen kommen. Aber keine Sorge, auch in diesem Fall bieten wir unseren Kunden ein außergewöhnliches Service. Sie rufen uns an und unser Team wird zur Stelle sein um sich etwaiger Probleme anzunehmen. Als klares Zeichen, wie sehr wir unserem Produkt vertrauen, bieten wir allen unseren Kunden erweiterte Garantien.

Innovation Yachts Geschichte

2009
2012
2015
2016
2018
2021
2022

Unsere Gründer

Norbert Sedlacek Koch

Gründer und Geschäftsführer

Norbert Sedlacek Koch Innovation Yachts shipyard

Norbert Sedlacek Koch tauschte seinen Job als Straßenbahnfahrer bei den Wiener Verkehrsbetrieben gegen das Arbeiten als professioneller Skipper, Autor, Filmemacher und Keynote-Speaker um die gefährlichsten und abgelegensten Gebiete der Welt zu durchsegeln. Er gilt allgemein als einer der besten Segler seiner Generation. Der Mann, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat, um ein abenteuerreiches Leben zu führen und um neue Orte zu entdecken, hat eine atemberaubende Segelkarriere hinter sich.

Nach seiner ersten Einhand-Weltumsegelung, die er 1996 begann und 1998 auf einem selbstgebauten 26-Fuß-Schiff beendete, hat Norbert die Antarktis im Alleingang umsegelt und die Vendée Globe erfolgreich beendet. Dadurch ist Norbert zu einer Legende in der Seefahrt geworden. Er ist der erste Österreicher, welcher die Antarktis im Alleingang und nonstop umsegelt hat, und war der erste deutschsprachige Teilnehmer und Finisher der Vendée Globe.

Als Skipper unseres IY Open60AAL Innovation Yachts wird er während der ANT ARCTIC LAB Challenge die Möglichkeit haben, einen neuen Weltrekord aufzustellen und abermals Segelgeschichte zu schreiben.

Highlights von Norberts Bauprojekten

1994 - 1996
1998 - 2000
2003 - 2004
2007 - 2008
2012 - 2013
2013 - 2016
2016 - 2018
2020 - 2021

Marion Koch, MSc

Gründerin und Technische Geschäftsführerin

Marion Koch CEO Innovation Yachts shipyard
Marion Koch Innovation Yachts shipyard

Bereits mit 17 Jahren hat unsere technische Leiterin Marion Koch als jüngste österreichische Seglerin, ihren Hochseesegelschein (FB4) erworben. Nach dem Abschluss des Bachelorstudiums für Sportgerätetechnik konzentrierte sich Marion auch weiterhin auf den Wassersport und arbeitet mit Videoanalyse an der Entwicklung neuer Sportgeräte wie z. B. der Flossenentwicklung. Bald darauf absolvierte sie auch ihr Masterstudium der Sportgerätetechnik mit Schwerpunkt nachhaltigem Yachtbau und einer Masterarbeit über Hydromechanik und Stabilitätseigenschaften von IMOCA-Rennyachten.

2009 gründete Marion Yacht Construction Consulting und startete ihr erstes eigenes Open60 Design Projekt. Nach 3 Jahren Forschung an Yachtbaumaterialien entwirft Marion ihre erste Yacht aus Vulkanfaser, den Prototypen IY Open16 Fipofix. Mit diesem Prototypen segelt Harald Sedlacek, Norberts Sohn, 2 Non-Stop-Transatlantik-Turns und erkämpft drei Segelrekorde.

Nach diesem erfolgreichen Projekt wechselte Marion 2013 von der Offshore-Rennszene in die Superyachtszene. In Zusammenarbeit mit Offshore-Skipper Norbert nahm Marion ihr erstes Superyacht-Projekt in Angriff – den 91 Fuß Luxus-Cruiser-Racer YCC91 BELLKARA. Das Design umfasste auch die nautische Architektur und das Innenlayout, welches den renommierten Designer Award for sailing yachts gewann.

Seit 2015 konzentriert sich Marion auf die Forschung, das Design und die Architektur des Innovation Yachts Yachtbaukonzeptes. Dieses soll die Materialmöglichkeiten sowie die Qualität und Sicherheit, vor allem aber die Nachhaltigkeit und Recycelfähigkeit des Konzepts hervorheben. Marion erarbeitete mit ihrem Team den IY Open60AAL Innovation Yachts für Projekt ANT ARCTIC LAB. Dieses Projekt ist nicht nur der ultimative Leistungstest, sondern auch ein Weltrekordversuch der Superlative. Marion ist Mitbegründerin und technische Leiterin von Innovation Yachts.

Im Jahr 2020 begann Marion mit dem Design des IY LBV35, dem weltweit ersten vollständig recycelbaren Katamaran. Dieser Katamaran, welcher neben dem Wind, elektrisch mit erneuerbarer Energie angetrieben wird, hat auch eine einzigartige Lösung des vorderen Trampolins. Dieses kann während des Segelns zum Reinigen des Ozeans von schwimmendem Müll abgesenkt werden.